Stammbaum Zuchtpaar Box 5/2014

Für jeden Züchter, der einen gesunden vitalen und dem Standart so nahe wie möglich kommenden Stamm seiner Kanarien haben möchte, sind Zuchtberichte und Aufzeichnungen enorm wichtig.Deshalb ist die Erstellung eines Stammbaumes, der alle Vorfahren über Jahre zurück verfolgen lässt eine Grundvoraussetzung. Zuchtberichte eines jeden Paares vervollständigen im Anhang den Stammbaum.

 

Wer meinen nachfolgenden Stammbaum verfolgt, wird eine gewisse Art der Linienzucht erkennen können. Er enthält wie unschwer zu sehen ist nicht nur das anstehende Zuchtpaar per Bild, sondern in der unteren Bildreihe einige Vorfahren . Man kann anhand der Bilder die Farbe ,Form und da ich Glosterzüchter bin, immer eine exakte Corona erkennen. Nur so können Fehler ausgemerzt werden. In der Linienzucht lt. Stammbaum gekoppelt mit den Zuchtberichten ersieht man sehr schnell wenn man von seinem Zuchtziel abweicht. Es erleichtert das Selektieren und damit das sofortige ausmerzen von unerwünschten Eigenschaften.

 

Die Linienzucht ist in keinem Falle eine Qualzucht. Richtig angewandt ist sie  vorteilhaft für einen gesunden  Stamm.

 

Erklärung zum Stammbaum:

Der Stamm enthält das Jahr 2014 der Zusammenstellung.
Nachzufolgen sind  3 Generationen zurück.
Weitere Rückverfolgung ist durch das Jahr 2013 oder im  weiteren 2012 /2011 usw. möglich.
Auch die unten sichtbaren Fotos werden jedes Jahr angeglichen.